Helden des Olymp

Aus Olymp Wiki
Version vom 19. Februar 2021, 19:41 Uhr von Arne (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Helden des Olymp ist eine fünfbändige Buchreihe des amerikanischen Autors Rick Riordan (Originaltitel: The Heroes of Olympus) und kann als Folgereihe von Percy Jackson angesehen werden.

Wie bereits in der Reihe Percy Jackson gehen die Geschichte geht davon aus, dass die griechischen Mythologie real ist und noch immer existiert. In dieser Geschichte existiert neben dem Halbgötter Camp der griechischen Mythologie zusätzlich noch ein Camp der römischen Mythologie. In beiden Camps sind Halbgötter - Söhne und Töchter der Götter. Jenachdem ob die Götter in ihrer griechischen oder in ihrer römischen Erscheinungsform Kinder gezeugt haben, wurden diese in die griechischen oder in die römischen Camps aufgenommen.

Während zwischen den beiden Camps ein Krieg ausgebrochen ist, machen sich sieben Halbgötter aus beiden Camps auf den Weg in die alte Welt (Italien und Griechenland) um dort Gaia und die aufsteigenden Titanen zu bekämpfen.

Die folgenden fünf Bände wurden 2010 bis 2014 von Rick Riordan veröffentlicht:

  1. Helden des Olymp – Der verschwundene Halbgott (engl. The Lost Hero)
  2. Helden des Olymp – Der Sohn des Neptun (engl. The Son of Neptune)
  3. Helden des Olymp – Das Zeichen der Athene (engl. The Mark of Athena)
  4. Helden des Olymp – Das Haus des Hades (engl. The House of Hades)
  5. Helden des Olymp – Das Blut des Olymp (engl. The Blood of Olympus)