Olympische Götter

Aus Olymp Wiki

Mit den olympischen Göttern sind zwölf Götter gemeint, die gemeinsam den Olymp bewohnen und in der Regel als "Hauptgötter" bezeichnet werden.

Zu den zwölf Göttern zählen die sechs männliche Götter Zeus, Poseidon, Apollon, Ares, Hephaistos sowie Hermes, sowie die sechs weiblichen Götter Hera, Artemis, Athene, Demeter, Aphrodite sowie Hestia.

Später aufgenommen in den Olymp wurden zudem Herakles sowie Dionysos, zu den olympischen Göttern im engeren Sinn zählen sie dadurch aber nicht.